WordPress Backup Service 365 Tage

445,00 

Mit unserem WordPress Backup Service bieten wir eine vollständige Backup Routine für WordPress-Webseiten mit oder ohne WooCommerce Online-Shop. Die regelmäßige Sicherung umfasst das gesamte Webspace Root-Verzeichnis der WordPress-Installation sowie die zugehörige MySQL-Datenbank, in der alle Webseiten-Inhalte wie Texte, Konfigurationen oder Kundendaten gespeichert sind. Die Backups werden nach aktuellem Datenschutzstandard verschlüsselt im RAID-1 System an einem deutschen Standort gesichert und mit 90 Tagen Nachlauf pro Backup aufbewahrt.

Hinweis: Als Mitglied einer WordPress Membership (1 Jahr) or Executive Membership (1 Jahr) - verfügbar ab 2019 erhältst du eine Vergünstigung für dieses Produkt. Falls du bereits Mitglied bist, logge dich bitte ein.
Artikelnummer: CWPS10 Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Regelmäßige Backups sind kein Luxus, sondern eine absolute Notwendigkeit für jedes Unternehmen und jeden Selbständigen! Gerade im Kontext der neuen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 mit voller Kraft durch die tiefen Gewässer des Datenschutzes steuert, erhält das Thema Datenschutz, Datensicherheit und Datensicherung ein überlebensnotwendiges Maß an Bedeutung. Um die Problematik zumindest für den Betrieb einer eigenen WordPress-Webseite zu entschärfen, bieten wir mit unserem WordPress Backup Service eine einfache Möglichkeit, mit der die Verfügbarkeit und die Integrität der eigenen Daten und Webseiten-Services sichergestellt werden kann.

Der WordPress Backup Service ist dabei eine effektive Kombination aus automatisierten und manuellen Maßnahmen, mit denen die redundante (wiederholte bzw. mehrfache) Datensicherung in Form von Backups der Webspace-Verzeichnisse und MySQL-Datenbank einer WordPress-Webseite ausgeführt wird.

Warum sind regelmäßige WordPress Backups wichtig?

Im täglichen Betrieb einer WordPress-Webseite sammelt sich ein Haufen an (zum Teil personenbezogenen) Daten an. Das kann durch den Aufbau von Content in Form von Blog-Beiträgen, Links, Kommentaren oder Konfigurationseinstellungen geschehen, oder durch den Upload von statischen Dateien wie Bildern, PDFs, Templates und sonstigen Dokumenten, die im Workflow und Zweck der Webseite einen wichtigen Platz haben.

Dabei lassen sich in der Praxis genau zwei unterschiedliche Speichervarianten für die Daten definieren:

  • Den Webserver bzw. Webspace, der via FTP zugänglich ist und das Management aller statischen Dateien der WordPress-Webseite übernimmt
  • sowie die vom Webserver getrennte MySQL-Datenbank, die alle dynamischen Informationen wie Texte, Links, Konfigurationseinstellungen, Produktbeschreibungen oder auch Benutzer- und Kundeninformationen in einem relationalen Datenbankschema speichert.

Und genau diese Daten sind absolut notwendig für die Funktionsfähigkeit einer WordPress-Webseite. Wird die Webseite durch Schadsoftware kompromittiert oder werden Daten durch ungeplante Ereignisse beschädigt oder gelöscht, ist ein Backup die einzige Chance, mit dem ein unternehmerischer Kollaps abgewendet werden kann. Eine unangenehme Situation, wenn die ersten Kundenbeschwerden über nicht funktionierende Kundenkonten, Bestellhistorien oder fehlenden Zugriff auf die bezahlten Downloads eintrudeln und die eigene unternehmerische Kompetenz in Frage stellen.

Gut, wenn man ein aktuelles und vollständiges Backup von Webspace und Datenbank im Rücken hat, das sich im Worst Case schnell einspielen lässt, um die beschädigten Webseitenkomponenten wieder zum Laufen zu bringen. So lässt sich in den meisten Fällen innerhalb von wenigen Minuten die Funktionsfähigkeit der Webseite wiederherstellen und ein gravierender Umsatzverlust verhindern.

Voraussetzungen WordPress Backup Service

Inhalt und Umfang WordPress Backup Service

  • Regelmäßige Sicherung sämtlicher Domain-Verzeichnisse und MySQL-Datenbanken
  • Tägliches MySQL-Backup (mysql Dumper)
  • Wöchentliches Backup der Webserver-Verzeichnisse inkl. des Verzeichnisses wp-content
  • AES-verschlüsselter Datentransfer
  • Redundante Datenspeicherung im lokalen RAID-1 System in Deutschland mit zusätzlicher externer Backup-Routine für das Anlegen von vollständigen Backups (RAID alleine gewährleistet keine vollständige Backup-Lösung, sondern lediglich redundante und verteile Speicherung von Dateien)
  • Backup-Historie von maximal 90 Tagen
  • Auf Wunsch gesicherter Zugang zu einem eigenen Backup-Profil
  • Zusätzliche wöchentliche Sicherung von automatisch gesicherten Backups auf einem vom Netzwerk isolierten RAID-1 System (zweifach redundante Datensicherung, feuergeschützt, mit Zugangskontrolle)
  • Manuelle Überwachung der Webspace-Größe und bedarfsorientierte Optimierung (Log-Files, dump-Files, Rechnungsexport)
  • Der Backup Service gilt für ein volles Jahr (365 Tage). Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr sowie eine Kündigung ist jederzeit zum Laufzeitende möglich.

Ablauf und Umsetzung

  • Gesicherte Übermittlung aller nötigen Zugangsdaten
  • Einrichtung der Backup-Routine
  • Laufender Backup Service im gewählten Backup-Intervall (1x täglich oder 1x wöchentlich)

Die Einrichtung des Backup Service erfolgt innerhalb von 10 Werktagen nach Auftragsbestätigung, sofern keine anderen Absprachen mit dem Kunden getroffen werden. Kurz vor Ablauf der 365 Tage wird der Kunde über das Laufzeitende informiert und kann wahlweise um ein weiteres Jahr verlängern oder den Backup-Service kündigen.

Bei weiteren Fragen zum Produkt, Vorgehen und Leistungsumfang steht dir unser WordPress-Support jederzeit zur Verfügung. Die Umsetzung des WordPress Backup Service erfolgt durch unsere WordPress-Agentur elsenmedia.com.