WordPress Capitorial Handbuch

29,00 

Das WordPress Capitorial ist die ideale WordPress-Guideline für Selbständige, Unternehmer, Freelancer oder Blogger, die mit Hilfe des mächtigen CMS WordPress eine professionelle Firmen-Website, einen Online-Shop oder einen kommerziellen Blog aufbauen und betreiben möchten. Auf rund 650 Seiten vermittelt dieses WordPress-Handbuch in 8 elementaren Kapiteln die grundlegenden unternehmerischen Voraussetzungen, technische und inhaltliche Grundfunktionen von WordPress, wichtige Anpassungen für Sicherheit und Performance, den Aufbau des Shopsystems WooCommerce, einen Einsteig in Online-Marketing und Advertising mit Google und Facebook, wichtige Kenntnisse über Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie die nötige Analyse-Methodik zur Erfolgsmessung.

Hinweis: Als Mitglied einer WordPress Membership (1 Jahr) erhältst du eine Vergünstigung für dieses Produkt. Falls du bereits Mitglied bist, logge dich bitte ein.
Artikelnummer: CWPG1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Beschreibung

Das WordPress Capitorial ist wohl eines der umfangreichsten WordPress Handbücher, das jemals erschienen ist. In 8 grundlegenden und unabhängigen Kapiteln vermittelt dir dieses WordPress-Handbuch alle kapitalen Grundlagen, die beim Aufbau einer professionellen WordPress-Webseite für Unternehmer, Selbständige, Blogger, Freelancer oder Berater nötig sind.

In den Kapiteln werden alle grundlegenden und tiefergehenden Faktoren für erfolgreiche, schnelle und sichere WordPress-Webseiten detailliert und verständlich vermittelt. Im Fokus der Inhalte liegen dabei auch die Themen Sicherheit, Performance, hochwertiger Content und Kommerzialisierung durch Online-Shops mit WooCommerce. Auch weitere Geschäftsmodelle wie Online-Memberships, Abostrukturen und PayWalls, die mit WooCommerce und den vielen Erweiterungsmöglichkeiten des Shopsystems umgesetzt werden können, werden in unserem Handbuch behandelt.

So kannst du deinen Blog oder deine Website mit WordPress langfristig in eine kommerziell erfolgreiche Webseite verwandeln, die aus deiner Social-Media Reichweite, deinem Netzwerk oder deinem Content ein attraktives Potential für eine zielgerichtete Monetarisierung freisetzt.

Mit dieser WordPress Guideline schaffen wir nicht nur die fachlichen Grundlagen, die für eine selbständige Arbeit mit WordPress und Co. benötigt werden, sondern auch gleichzeitig maximale Transparenz für unsere WordPress-Services, die durch unsere WordPress-Agentur elsenmedia.com umgesetzt und betreut werden. Denn der primäre Teil unserer Services beruht auf den im WordPress Capitorial beschriebenen Arbeitsprozessen und Anpassungen.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass auch Unternehmer, Selbständige, Einzelhändler, Freelancer und Blogger mit einer professionellen Arbeitsweise in Eigenregie eine hochwertige, performante und sichere WordPress-Webseite aufbauen können, die dem eigenen (Online-) Business als ideale Entwicklungsgrundlage dient.

Du kannst also jederzeit selber entscheiden, ob du die nahezu lückenlos dokumentierten Arbeitsprozesse selbständig umsetzt oder doch lieber unseren kompetenten Service in Anspruch nimmst und die gesparte Zeit in die Entwicklung deiner Produkte und Leistungen investiert. Und für den zweiten Fall profitierst du von unserem Cashback-Vorteil.

Cashback-Vorteil für WordPress-Services und das WordPress Capitorial

Solltest du im Laufe der Arbeit mit unserem WordPress Capitorial feststellen, dass die detaillierte Arbeitsweise doch deinen zeitlichen Rahmen sprengt oder dein vorhandenes Know-How zu stark ausreizt, hast du jederzeit die Möglichkeit, den Cashback-Vorteil für unsere WordPress-Services in Anspruch zu nehmen.

Beanspruchst du also einen unserer WordPress-Services, erstatten wir dir 100% des Kaufpreises für das WordPress Capitorial. Du profitierst also gleichermaßen von einer umfangreichen Guideline, die dich in sämtlichen Schritten beim Aufbau einer WordPress-Webseite unterstützt, sowie einer fairen Vergünstigung für den Fall der Fälle.

Hinweis: Rabattierung erfolgt im Rahmen der Rechnungsstellung bei einer Projektumsetzung einmalig für ein Modul oder Service der folgenden Auswahl:

Inhalt und Aufbau der WordPress Guideline

Das Capitorial ist in 8 Kapitel gegliedert, die jeweils einen eigenen Themenbereich abdecken und in mehrere Unterkapitel aufgeteilt sind, durch die jeder Nutzer die Detailtiefe seiner individuellen Einarbeitung selbständig bestimmen kann.

Es ist nicht notwendig, alle Kapitel der Guideline vollständig zu bearbeiten oder zu lesen, für eine erfolgreiche Umsetzung eines Webseiten-Projektes aber durchaus ratsam.

Kapitel 1: WordPress und das eigene Business

Im ersten Kapitel legen wir das Fundament für eine professionelle Webseite. Dazu gehören

  • technische und finanzielle Voraussetzungen
  • die Namensfindung und Wahl der Domain
  • die Wahl des richtigen Hosting-Anbieters sowie
  • eine Vielzahl an administrativen und verwaltungstechnischen Schritten, die vor dem Aufbau einer WordPress-Webseite bedacht werden müssen.

Kapitel 2: WordPress installieren, einrichten und richtig nutzen

  • WordPress Installation vorbereiten und ausführen
  • WordPress Multisite Installation als Alternative für komplexe oder mehrsprachige Plattformen
  • Sprache einer WordPress Installation durch Sprachpakete anpassen
  • Eine Testumgebung einrichten
  • Wichtige WordPress-Funktionen im Überblick
  • WordPress richtig nutzen:
    • Seiten
    • Beiträge
    • Menüs
    • Medien
    • Benutzer
    • Kommentare
  • WordPress Themes und Child Themes verstehen und korrekt einsetzen
  • Die wichtigsten WordPress Plugins
  • WordPress Backups anlegen und importieren

Kapitel 3: WordPress Sicherheit

  • Einfache Sicherheitsanpassungen und Plugins für mehr WordPress-Sicherheit
  • Manuelle Sicherheitsanpassungen an WordPress-Core und Dateien
  • Zugriffsrechte und Dateirechte setzen und verwalten
  • SSL-Zertifikat in WordPress-Webseiten einbinden
  • WordPress-Datenbank mit Search & Replace anpassen
  • Verzeichnis wp-content umbenennen und absichern
  • Sicherheitsanpassungen für .htaccess und wp-config.php

Kapitel 4: WordPress Performance

  • Warum die WordPress Performance wichtig ist
  • PageSpeed als Rankingfaktor für Suchmaschinen
  • Welche Faktoren machen WordPress schneller?
  • Bilder und Medien optimieren
  • Serverseitiges Caching und Browser-Caching nutzen
  • Manuelle Optimierungsmaßnahmen für mehr WordPress Performance
  • Komprimierung mit mod_gzip und mod_deflate
  • WP Super Cache installieren und konfigurieren

Kapitel 5: Das Shopsystem WooCommerce, rechtliche Grundlagen für Online-Shops und Break-Even

  • Das WordPress Shopsystem WooCommerce installieren und einrichten
  • Allgemeine Einstellungen anpassen und konfigurieren
  • Produkte und Lager verwalten
  • Produkte anlegen und erstellen
  • Gruppierte Produkte anlegen
  • Variable Produkte anlegen
  • Gutscheine und Rabatte anlegen
  • Steuerklassen, Steuersätze und Mehrwertsteuer einrichten
  • Versandkosten und Versandzonen einrichten
  • Kasse und Checkout einrichten
  • Kundenkonto und Kontoseite einrichten
  • WooCommerce E-Mail Templates anpassen
  • PayPal Integration für WooCommerce
  • MailChimp Newsletter Service Integrieren
  • Online-Memberships als Geschäftsmodell
  • Rechtliche Voraussetzungen für Online-Shops mit WordPress

Kapitel 6: Online-Marketing und Advertising

  • Aufbau einer Landing Page mit WordPress
  • Lead Magnet und Sales Funnel konzipieren
  • E-Mail Marketing als Kernstrategie im Online-Marketing
  • MailChimp Newsletter Kampagne erstellen und aufbauen
  • Social Media Werbung mit Facebook, Instagram und Co.
  • Facebook Werbeanzeigen erstellen
  • Google AdWords Werbeanzeigen erstellen

Kapitel 7: Suchmaschinenoptimierung (SEO)

  • Allgemeine SEO-Faktoren
  • Technische SEO-Grundlagen
  • WordPress SEO-Optimierungen im Detail
  • Duplicate Content erkennen, behandeln und verhindern
  • XML Sitemaps nutzen
  • Google Search Console nutzen
  • Yoast SEO Plugin einrichten und konfigurieren
  • Wichtige SEO-Tools für Analyse und Performance-Tracking

Kapitel 8: Analyse und Optimierung

  • Rechtliche Voraussetzungen für Analytic-Tools
  • Google Analytics in WordPress einbinden
  • A/B Testing mit WordPress-Hausmitteln
  • Gezielte Optimierungsmaßnahmen für bessere Usability

Aktualisierungen und Quellcode

Diese WordPress-Guidline enthält zum Teil spezielle Quellcode-Snippets, die für die manuellen Anpassungen und Optimierungen an einer WordPress-Installation benötigt werden. Da sich Quellcode im Laufe der Zeit immer wieder durch Updates am WordPress-Core, Themes oder Plugins verändert, stellen wir die Snippets zusätzlich über eine digitale Ressourcen-Sammlung zur Verfügung, die stetig aktualisiert und überprüft wird.

Auch zukünftige WordPress-Versionsupdates können Funktion und Erscheinung von WordPress verändern. Deshalb updaten wir das WordPress Capitorial in regelmäßigen Abständen und stellen eine neue Version für bestehende Kunden kostenfrei zum Download zur Verfügung. Sämtliche Änderungen dokumentieren wir in den WordPress Capitorial Updates.

Sonstige Informationen zum WordPress Handbuch

  • Umfang: 653 Seiten
  • Interaktives Inhaltsverzeichnis, Index-Verlinkung
  • Inklusive Link-Sammlung für das einfache Abrufen von Links
  • Sprache des WordPress Handbuchs: Deutsch
  • Dateigröße: ca. 31 Mb
  • Dateiformat: eBook als PDF (signiert)
  • Lesbar und benutzbar auf allen gängigen Smartphones, Tablets, Notebooks und Desktop-PCs mit PDF-Reader oder Adobe Acrobat PDF

Das WordPress Capitorial wird gestaltet, optimiert und gewartet durch unsere WordPress-Agentur elsenmedia.com.

Das könnte dir auch gefallen …